Startseite
Trägerschaft
Aktuelles
Politikerinnen: Warum wir Frauen wählen
Links

Frauen bauen Zukunft

„Diese Website wurde speziell im Hinblick auf die nationalen Wahlen 2011 erstellt und wird gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktiviert.“



Nach oben

Schweizer wählen Frauen. Schweizerinnen auch.

LES FEMMES POUR L'AVENIR


«Frauen bauen Zukunft» ist eine Initiative der schweizerischen Frauendachverbände zu den Eidgenössischen Wahlen 2011. Wir engagieren uns, damit am 23. Oktober mehr Frauen ins Parlament gewählt werden.

Die Fakten: Männer besetzen mehr als zwei Drittel der Parlamentssitze
Auch 40 Jahre nach der Einführung des Frauenstimm- und Wahlrechts ist die Machtverteilung in Politik und Wirtschaft in der Schweiz deutlich zu Ungunsten der Frauen. Der Frauenanteil in den Eidgenössischen Räten beträgt aktuell:

Ständerat 20,5% (9 von 44 Sitzen)
Nationalrat 29,5% (59 von 200 Sitzen)

Die Frauendachverbände wollen mehr Frauen im Parlament
Die Frauendachverbände vertreten mehr als eine Million Frauen in diesem Land und sind damit eine starke Kraft. Wir rufen Wählerinnen und Wähler, Parteien und Organisationen dazu auf, bei den kommenden Wahlen für eine deutliche Erhöhung des Frauenanteils im Parlament zu sorgen.

Zitate:
Ruth Dreifuss:
Les besoins et les expériences des femmes doivent être prises en considération lorsqu'il s'agit d'organiser notre société et de préparer son futur.

Elisabeth Kopp:
Wir brauchen Frauen auf allen politischen Ebenen, weil sie oft andere Prioritäten setzen und unabhängiger sind.Und weil sie unabhängiger sind, sind sie mutiger.

Texte en français: LES FEMMES POUR L'AVENIR




Nach oben




Nach oben

Druckbare Version

Impressum Kontakt LES FEMMES POUR L'AVENIR